Fragen und Antworten

Was ist MyBricks.net?

MyBricks.net sammelt Set-Daten von vielen populären Datenbanken wie ebay, LEGO, Amazon und führt sie in einer Datenbank zusammen. Auf diese Weise ist die Datenbank von MyBricks wahrscheinlich die vollständigste Datenbank aller verfügbaren Seiten. MyBricks.net konzentriert sich nur auf ganze Sets. Im Moment werden Minifiguren noch nicht unterstützt, aber es gibt Pläne, diese in naher Zukunft zu integrieren. Lassen mich wissen, wenn du diese wirklich brauchst – ich freue mich über dein Feedback! MyBricks.net nutzt die gesammelten Daten jedes Sets, um sie zu einem benutzerfreundlichen und verständlichen Wert wie dem EOL-Score, EOL-Vorhersagewert oder empfohlener Preis zu kombinieren. Diese Werte werden durch künstliche Intelligenz berechnet und sollen dir helfen zu erkennen, welches Set wertvoller ist als andere. MyBricks.net richtet sich an Sammler, die versiegelte Sets lieber in perfektem Zustand aufbewahren, anstatt sie zu bauen. Auf diese Weise wird der Wert des Sets deutlich gesteigert. Aber natürlich ist jeder Nutzer willkommen!! Um zu erkennen, welches Set wertvoll ist und welches nicht, helfen dir die berechneten Daten von EOL-Score und Vorhersagewert.

Was ist der EOL-Score?

Der EOL-SCORE ist das Verhältnis zwischen dem offiziellen Preis und dem EOL-Vorhersagewert. Der EOL-Vorhersagewert ist eine komplexe Berechnung, die auf verschiedenen Daten wie Thema, Lizenzen, Popularität und so weiter basiert… Er hilft zu bestimmen, ob ein Set eine gute Investition für Sammler ist. Um ihn jedoch auf einen einfacheren Vergleichswert herunter zu brechen, haben wir den EOL-SCORE entwickelt. Du kannst die Ergebnisse nach dem EOL-SCORE sortieren, und so kannst du das Wertpotenzial auf den ersten Blick erkennen, wenn du dir Set-Daten anschaust. Je mehr Sterne, desto besser die Investition … wahrscheinlich!

Wenn es keinen offiziellen Verkaufspreis gibt, wird auch kein EOL-Score angezeigt!

Wieso fehlt der EOL-Score manchmal?

Da dieser Score (Wert) auf dem offiziellen Verkaufspreis basiert, kann der Wert nicht berechnet werden wenn der Verkaufspreis fehlt. Das kommt vor, wenn Sets ganz neu erschienen sind und noch nicht alle Daten verfügbar sind oder wenn es Produkte sind, die nie offiziell verkauft wurden. Wie zum Beispiel bei Geschenken zum Kauf.

Was ist der EOL-Vorhersagewert?

Auf der Grundlage des empfohlenen Verkaufspreises und verschiedener anderer gesammelter Daten versuchen wir, einen Wert für ein fabrikneues und versiegeltes Set nach dessen “End of Life” zu berechnen. Das ist der Zeitpunkt, an dem der Hersteller den Artikel nicht mehr verkauft. Es ist keine Garantie, diesen Wert zu erhalten! Du musst ihn immer noch mit deinen Erwartungen und Erfahrungen abgleichen, aber er ist ein guter Ausgangspunkt.

Die Preise der Sets sind sehr unterschiedlich. Einige sind sehr teuer und andere sind billig. Wir alle wissen nicht, warum. Wenn Sie sich fragen, ob Sie etwas kaufen sollten, und Sie die Möglichkeit haben, es in der Nähe des “empfohlenen Preises” zu kaufen, sollten Sie es auf jeden Fall tun. Er berechnet die Stückzahl immer mit 7 Cent. 7 Cent ist ein guter und fairer Preis pro Stück.

Was bedeutet der Handelspreis?

Wir sammeln eine Vielzahl von Daten aus verschiedenen Datenbanken. Wir schauen auch in die Vergangenheit, indem wir reale Handelspreise eines Sets der letzten 6 Monate ermitteln. Wir tun dies, indem wir Bricklink – einen der größten Marktplätze für LEGO-Spielzeug – anfragen. Die Preise bei Amazon sind sehr hoch angesetzt, weil die Verkäufer Amazon viel Geld für die Lagerung und Rückvergütungen zahlen müssen. Wenn du also den tatsächlichen Wert eines Sets wissen willst, solltest du dich eher an unserem “Handelspreis” orientieren.

Warum fehlen manchmal Preise?

Meistens fehlen die Preise wenn es ganz neue oder ganz alte Sets sind oder wenn es seltene Sets sind. Denn die Datenbank sucht nach genug weltweiten Verkäufen aus den letzten sechs Monaten um einen halbwegs zuverlässigen Durchschnittswert zu berechnen. Und wenn es nicht genug Verkäufe gab, kann auch kein Preis errechnet werden. In ganz seltenen Fällen gibt es auch Fehler in der Datenbank selbst. Wenn du denkst, du hast so einen Fehler entdeckt, schreibe mir eine Nachricht oder nutze die Kommentarfunktion.

Was bedeuten die Kartonmaße?

Die Maße in Zentimeter beschreiben die Größe der Verpackung! Nicht das zusammengebaute Set selbst! Wir verwenden diese Angaben, um den ungefähren Lagerwert zu berechnen.

Was bedeutet der Lagerwert?

Wir berechnen die Summe einer Menge von Sets, die in einen Kubikmeter passen. Die Berechnung basiert auf dem Preis des offiziellen Verkaufspreises. Dies kann ambitionierten Sammlern helfen, ihre Artikel in ihrem Lager nach ihrem tatsächlichen Wert zu ordnen. Ein Beispiel: Der Millennium Falcon 75192 hat eine riesige Verpackung. Daher braucht er viel Platz und man kann nur einige davon in einem Kubikmeter unterbringen. Gleichzeitig hat der Preis einen hohen Wiederverkaufspreis. Werfen wir nun einen Blick auf Goofy & Pluto 40378. Er ist günstig und braucht nicht viel Platz, weil die Verpackung klein und voll mit Steinen ist. Daher kann man auf einem Kubikmeter eine Menge davon sammeln. Und wenn man beide Lagerwerte vergleicht, ist Goofy & Pluto der Gewinner. Fazit

Wie füge ich Sets zu meiner Sammlung hinzu?

Suche einfach nach einem Set und verwende das Feld “zur Sammlung hinzufügen” neben den Set-Daten. Dafür wird ein Account benötigt. Wenn du bereits eine Liste bei Brickset hast, kannst du sie einfach exportieren und hierher importieren. Benutze dazu einfach das Upload-Formular unter der (leeren) Sammlung. Oder wenn du eine Excel-Datei hast, speichere sie in eine kompatible csv- oder txt-Datei, damit sie importiert werden kann. Eine Beispiel-CSV-Datei ist im Upload-Formular enthalten.

Bleibt meine Sammlung privat?

Standardmäßig ist jede Sammlung für die Öffentlichkeit zugänglich. Du kannst sie in eine “Private Sammlung” ändern, indem du das Kontrollkästchen neben der Setliste anhakst. Auch wenn deine Sammlung öffentlich ist, sind deine eingegebenen Preise immer unsichtbar! Wenn du das Kaufdatum verbergen möchten, kannst du dies separat von der Öffentlichkeit verbergen, indem du das Kontrollkästchen “Kaufdatum verbergen” anhakst.

Was sind Schnappschüsse?

Mit Schnappschüssen kannst du Momente deiner Sammlung festhalten. So siehst du in einer Übersicht, wieviele Sets du an bestimmten Tagen hattest und welchen Wert sie hatten.

Wie erreicht man die bestmögliche Wertentwicklung?

Öffne dein Set nicht! Versuche immer, es brandneu und versiegelt zu halten, ohne dass es bei der Lagerung Schaden nimmt. Alle unsere Berechnungen beruhen auf diesen Eigenschaften. Wenn du ein Set hast, das gebraucht ist, kannst du es deiner Sammlung hinzufügen. Bei der Berechnung des aktuellen Wertes wird der Zustand berücksichtigt und der Wert des Sets reduziert. Sobald du die Verpackung öffnest, wird der Wert mit Sicherheit reduziert! Wenn du sie geschlossen hältst, kannst du davon ausgehen, dass der Wert früher oder später steigt.

Warum sind die Währungen manchmal durcheinander?

Der Ursprung vom Einzelteilewert ist US-Dollar. Und wenn es den offiziellen Verkaufspreis in der ausgewählten Währung nicht gibt, wird der Einzelteilwert automatisch umgerechnet. Fehlt also der offizielle LEGO-Verkaufspreis, kommt es zu einer Mischung der Währungen. Das ist beabsichtigt und ein Beispiel wieso die Währungen manchmal gemischt sind.

Hilfe! Meine Sammlung ist weg.

Kein Problem – es gibt Backups von jeder Sammlung. Schreibe mir einfach eine E-Mail mit deinem Nutzernamen und ich kümmere mich um die Wiederherstellung.

Was bedeutet MOC?

Der Begriff “MOC” steht für “My Own Creation” (auf Deutsch: “Meine eigene Kreation”) und wird oft in der LEGO-Gemeinschaft verwendet. Ein MOC bezieht sich auf ein individuelles LEGO-Modell oder eine Baukreation, die von einem LEGO-Fan oder Baumeister erstellt wurde, anstatt ein offizielles LEGO-Set zu sein. Diese MOCs können eine breite Palette von Themen und Designs umfassen und spiegeln die kreative Vielfalt der LEGO-Community wider. Baumeister teilen oft ihre MOCs online in Foren, sozialen Medien oder speziellen LEGO-Plattformen, um ihre Kreationen mit anderen Fans zu teilen und Feedback zu erhalten.

Wer steckt hinter dem Projekt?

Es handelt sich um ein privates Projekt ohne finanzielle oder professionelle Unterstützung. Lediglich eine einzelne Person – Nic – hat mit einem kleinen, privaten Tool angefangen, seine Sammlung leidenschaftlich zu pflegen. Nach einer Zeit beschloss Nic, die Daten und Funktionen zu veröffentlichen, sodass jeder Nutzer darauf zugreifen kann. Nic denkt, dass das die Idee und der Ursprung von LEGO ist. Teilen, sammeln und Spaß haben – für jeden zugänglich.

Hast du noch Fragen? Dann nutze einfach die Kommentarfunktion!

16 Kommentare

  1. Ok beim Excel import wurde eine automatische Änderung der Daten durchgeführt und nicht die Quelldatei genommen. Warum auch immer. Jetzt sehe ich allerdings erst, dass die Spalte “Wert” und “Gewicht” nicht mit runter kommen. Soll das so sein?

    • Gewicht (und auch andere Eigenschaften) wird durch die Datenbank ausgespielt. Also ja, das soll so sein. Wenn ein Wert fehlt, liegt es nur daran, dass es ein neues oder unbekanntes Set ist oder eben an einer defekten Textdatei. Gerade bei gebrauchten Sets können Werte mal fehlen. Da wird ja dann der Gebrauchtwert abgerufen statt dem Neuwert.

  2. Hallo nic,
    ja das Feld meine ich. Beim Export habe ich nach diesem Feld immer sortiert, da ich meine Regale damit verwaltet habe.
    Habe ich aber nicht mehr gefunden.

    • Ich glaube ich verstehe nun, was du meinst. Gemeint ist die Spalte Notizen wenn du die Sammlung hier exportierst richtig? Die fehlte tatsächlich beim Export. Habe ich nun hinzugefügt!

  3. Hallo,
    ok, aber meine gespeicherten Daten sind aber nun trotzdem weg. Kann sie leider nicht finden. Kann ich das Feld Notizen noch für meine neuen Sets eingeben? Falls nicht, sind meine bestehenden Eingaben auch sinnlos. Habe dort meine Reagle für die Aufbewahnung eingegeben.
    BItte um Info. Danke.

  4. hallo,
    in meiner Sammlung wird Besuch in Hogsmeade (76388) als Null Bilanz gezeigt.Fehler in der Datenbank oder bei mir? Gruß ralf

    • Hey Ralf, ja bei dem Set fehlten ein paar Werte, die ich nun ergänzt habe. Deine Bilanz sollte nun stimmen. Danke für den Hinweis.

  5. I’m trying to add a csv file, but getting an error saying its the wrong type of file. Even when I export en import my collection. Can you help?

    • Thank you for reporting this. It was indeed a bug on my side. Fixed that now. You should be able to upload and import your csv files now. Sorry once again and have fun! cheers nic

Schreibe einen Kommentar